Archiv für "Neuigkeiten"

AdeMaren

FC GLORIA KinoSalons 24+25: On Location – MAREN ADE

Wir freuen uns sehr, die vielfach preisgekrönte Drehbuchautorin, Regisseurin und Produzentin Maren Ade anlässlich einer Masterclass des Drehbuchforums Wien bei zwei FC Gloria Kinosalons willkommen zu heißen. Maren Ade studierte ab 1998 an der HFF München zunächst Produktion und Medienwirtschaft [weiterlesen]
weiterlesen
SMC_Gruppenberatung

Gruppenberatung – Steuertipps „zur richtigen Rechtsform“ für filmschaffende Frauen

Petra Egger, Expertin in Steuersachen für die Filmbranche bei Steirer, Mika & Comp., gibt Tipps zur richtigen Rechtsform. Was ist die richtige Rechtsform für mein Unternehmen? Sowohl bei Unternehmensgründung als auch im Lauf der weiteren Entwicklung eines Unternehmens (Wachstum, neue PartnerInnen) [weiterlesen]
weiterlesen
Ressler_klein

Rede zu den FC-Gloria Filmpreisen 2018 von Karina Ressler

Karina Ressler erhielt am 4. Dezember 2018 die GLORIA, einen der vier FC GLORIA FILMPREISE 2018. Auf vielfachen Wunsch veröffentlichen wir hier ihre Rede, die sie im Rahmen der Preisgala gehalten hat.   Ich freue mich sehr, dass ich diesen [weiterlesen]
weiterlesen
FC GLORIA FILMPREISE 2018 erstmals verliehen

Preisträgerinnen FC Gloria Filmpreise 2018

Wir gratulieren herzlich den Preisträgerinnen der FC GLORIA FILMPREISE 2018: GLORIA – KARINA RESSLER GLORIETTE – SABINE MARTE GLORIOSA – KATHARINA BIRÓ LOUISE-FLECK-PREIS – CAROLINE BOBEK Foto: Jacqueline Godany / APA V.l.n.r.: Julia Pühringer (Gloria-Jury), Sabine Marte (Gloriette Preis), Caroline [weiterlesen]
weiterlesen
if_sche_can_preisverleihung1_nov_2018_neu09

Preisträger*innen IF SHE CAN SEE IT, SHE CAN BE IT

3. Drehbuchwettbewerb zu Frauen*figuren jenseits der Klischees Das Drehbuchforum Wien, das Österreichischen Filminstitut/gender*in*equality und FC GLORIA freuen sich sehr, die Preisträger*innen der ersten Wettbewerbsstufe (vom Exposé zum Treatment) von IF SHE CAN SEE IT, SHE CAN BE IT bekannt zu geben: • Iris Blauensteiner mit Gelbe [weiterlesen]
weiterlesen