Veranstaltungen

Home » Veranstaltungen
FC-Gloria-Events

KinoSalons

FC Gloria Kinosalon Spezial: Girls don’t fly

Am 7. März 2017 präsentieren wir In Kooperation mit UN Women die Wien-Premiere von Girls don’t fly. Die Wiener Regisseurin Monika Grassl gewann mit ihrem Film über Ghanas erste und einzige Flugschule für Mädchen den Dokumentarfilmpreis des Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2016.

FC Gloria KinoSalon 16 – Was hat uns bloß so ruiniert

Drei befreundete Paare, drei Kinder, eine Überzeugung: Man muss nicht notgedrungen zum Spießer verkommen, nur weil man Eltern wird. In ihrem dritten Spielfilm stürzt Regisseurin Marie Kreutzer sechs mitteljunge, beruflich erfolgreiche Bobos amüsiert in eine neue Welt und den Glaubenskrieg

DiskussionsSalons

FC Gloria DiskussionsSalon 6

Was ist das Erfolgsrezept? Women at Work – Werkstattgespräch zu Maikäfer flieg Maikäfer flieg – ein Kinoerfolg, ein für Österreich ungewöhnliches Genre und einer der wenigen Spielfilme, der mit einem reinen Frauenteam realisiert wurde. In den FC Gloria Salons ist

dok.salon #7 – Best Practice?

dok.salon #7 zu Gast: Nathalie Borgers dok.salon starteet mit einer neuen Reihe in den Herbst. Erfolg und Scheitern liegen oft nahe beieinander, gerade auch in der Kunst. Neben den äußeren Erfolgen, die wir am Feedback der Öffentlichkeit oder der Medien

Kooperationen

FC Gloria Sondervorstellung „Paradies! Paradies!“

5. April 2017 – Publikumsdiskussion mit Regisseurin Kurdwin Ayub nach dem Film. 1991 floh Kurdwin Ayub gemeinsam mit ihrer Familie aus dem Irak nach Österreich. Fast 25 Jahre später begleitet sie ihren Vater in Paradies Paradies auf seiner Reise in

ProPro Panel – Auf dem Schirm!

Am 20. März 2017 veranstalteten wir in Kooperation mit ProPro Produzentinnen-Programm und RTR die Podiumsdiskussion Auf den Schirm! Wie kann der Frauenanteil im Fernsehen verbessert werden? Das öffentliche Rahmenprogramm von ProPro bot auch heuer mit Impulsvorträgen, Diskussionen und Erfahrungsberichten von herausragenden

Weitere Termine

FC Gloria zu Gast beim Austrian Composers’ Day 2016

Die Präsenz von Frauen ist auch in der Musikbranche ein wichtiges Thema. FC Gloria war vom Österreichischen Komponistenbund eingeladen, am Austrian Composers’ Day 2016 über die schon erlangten Erfolge im Bemühen um Geschlechtergerechtigkeit im Filmbereich zu berichten. Andrea Pollach war

dok.point: Gender und Filmförderung

Auf Grund der aktuellen Debatte startete die Interessengemeinschaft Österreichischer Dokumentarfilm dok.at mit einem dok.point zum Thema “Gender und Filmförderung” in den Herbst. Iris Zappe Heller vom Österreichischen Filminstitut berichtete über Fakten der Filmförderung und Karin Berghammer stellte Lösungsansätze von FC