FC Gloria empfiehlt dotdotdot

Von 4. Juli bis 24. August geht das Kurzfilmfestival dotdotdot in die vierte Open-Air-Saison – mit rund 150 Kurzfilmen, Workshops, cineastischen Streifzügen im 8. Bezirk und dem Sommerfest im Volkskundemuseum Wien.

Der heurige Programmschwerpunkt We’re in this together now lädt Menschen aller Geschlechter und Gender ein, sich in die Diskussion einzubringen und gemeinsam kreative Strategien gegen Gewalt an Frauen* und für Empowerment zu brainstormen.

Der Fokus #ITSYOUTOO fasst sieben Filmprogramme sowie Workshops und Interventionen zusammen, u.a. das Programm Missbrauch wird bestraftdas wir am 6. Juli gemeinsam mit der Zeitschrift Anschläge hosten – mit Filmen von Ruth Mader, Clara Stern, Ulrike Schweiger, Fiona Rukschcio und Magdalena Chmielewska. Einige der Regisseurinnen werden im Anschluss für ein Filmgespräch zu Gast sein.

Die Filme von österreichischen FilmemacherInnen kann man übrigens über diesen Link erreichen.

4. Juli – 24. August 2018, Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19, 1080 Wien