Profil

Home » Pool » Profil

Ruth Beckermann

Web: http://www.ruthbeckermann.com
E-Mail: sekretariat@ruthbeckermann.com

Biografie

Ruth Beckermann ist in Wien geboren, wo sie auch ihre Kindheit verbrachte. Nach dem Studium der Publizistik und Kunstgeschichte und Studienaufenthalten in Tel Aviv und New York promovierte sie 1977 an der Universität Wien zum Dr.phil. Sie arbeitete als Journalistin für verschiedene Zeitschriften in Österreich und der Schweiz. 1978 gründete sie mit zwei Kollegen den Verleih filmladen, wo sie sieben Jahre tätig war.
In dieser Zeit entstanden ihre ersten Filme und Bücher. Seit 1985 arbeitet Ruth Beckermann als freie Autorin und Filmschaffende. Der Film „Die Geträumten“ hatte auf internationalen Festivals besonders großen Erfolg. Bei der Diagonale 2016 wurde er als bester Spielfilm ausgezeichnet und gewann fünf weitere Preise.

Im Jahr 2018 stellte Ruth Beckermann ihren neuesten Film "Waldheims Walzer" fertig und gewann unter anderem den Glashütte-Original Dokumentarfilmpreis der Internationalen Filmfestspiele Berlin.

Filmografie

WALDHEIMS WALZER
2018, 93min, Farbe und sw, Dokumentarfilm
www.thewaldheimwaltz.com

DIE GETRÄUMTEN
2016, 89 min, DCP, Farbe, Spielfilm

THE MISSING IMAGE 
2015, Mehrkanal-Videoinstallation auf dem Albertinaplatz Wien

THOSE WHO GO THOSE WHO STAY 
2013, 75 min, HDV/DCP, Farbe

JACKSON/MARKER 4AM
2012 , 3.35 min, HDcam, Farbe

AMERICAN PASSAGES
2011, 120 min, DV/35mm, Farbe

MOZART ENIGMA
2006, 1 min, DV/35mm, Farbe

ZORROS BAR MIZWA
2006, 90 min, DV/35mm, Farbe

HOMEMAD(E)
2001, 85 min, DV/35mm, Farbe

EIN FLÜCHTIGER ZUG NACH DEM ORIENT
1999, 82 min

JENSEITS DES KRIEGES
1996, 117 min

NACH JERUSALEM
1991, 87 min

DIE PAPIERENE BRÜCKE
1987, 95 min, Farbe und sw

DER IGEL
1986, 34 min, Farbe

WIEN RETOUR 
1984, 95 min, Farbe und sw

DER HAMMER STEHT AUF DER WIESE DA DRAUSSEN
1981, 40 min, Farbe

AUF AMOL A STREIK 
1978, 24 min, Farbe

ARENA BESETZT 
1977, 78 min, sw

Publikationen

DVDs




THE DREAMED ONES (DIE GETRÄUMTEN)

2016







THOSE WHO GO THOSE WHO STAY


 2013







AMERICAN PASSAGES

2011
Hoanzl 


RUTH BECKERMANN-FILMCOLLECTION
Hoanzl 

 

BÜCHER







RUTH BECKERMANN
Filmmuseum Synema Publikationen, Wien 2016
Synema





LEBEN!
JUDEN IN WIEN NACH 1945
Mandelbaum Verlag, Wien
2008






UNZUGEHÖRIG
Österreicher und Juden nach 1945
Neuauflage von: Unzugehörig. Wien, Löcker Verlag, 1989
Löcker Verlag, Wien
2005






EUROPAMEMORIA
Katalog zur Ausstellung und DVD
Czernin Verlag, Wien
2003






JENSEITS DES KRIEGES
Ehemalige Wehrmachtsoldaten erinnern sich
Döcker, Wien
1998






OHNE UNTERTITEL
Fragmente einer Geschichte des österreichischen Kinos.
Hg. gem. mit Christa Blümlinger
Sonderzahl, Wien
1996





DIE MAZZESINSEL
Juden in der Wiener Leopoldstadt 1918-38
Löcker Verlag, Wien
1984









Tätigkeitsbereiche