Profil

Home » Pool » Profil

Petra Ladinigg

Web:
E-Mail: p.ladinigg@gmx.net

Biografie

Geboren in Klagenfurt, aufgewachsen in Villach, lebt und arbeitet in Wien (großteils). HAK Matura mit ausgezeichnetem Erfolg. Studien Buch und Dramaturgie an der Filmakademie, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, Vergleichende Literaturwissenschaften und Anglistik/Amerikanistik an der Universität Wien. Neben dem Schreiben an der Universität Wien in verschiedenen Kapazitäten tätig, manche mit Filmbezug.

Filmografie

Langfilme – Drehbuchautorin


2014 Risse im Beton (104 Min.), Wega Film

ausgewählt für eine Förderung des ÖFI und ORF 2012/13
Weltpremiere auf der Berlinale 2014 im Rahmen des Panorama Spezials
Österreichischer Kinostart 19. September 2014


2012 Kuma (93 Min.), Wega Film

ausgewählt für eine Förderung des ÖFI und ORF 2010
Thomas Pluch Drehbuch Hauptpreis 2013
Teilnahme am Scriptdevelopment Lab Babylon in Wien, Rotterdam und Cannes
Eröffnungsfilm Panorama, Berlinale 2012
Österreichischer Kinostart 27. April 2012



Langfilme – dramaturgische Beratung


2017 Siebzehn (104 Min.), Regie Monja Art, Orbrock Film

Publikationen

Kurzgeschichten


2006 "Faschingsbekanntschaften". In: Coming again and again. Milena Verlag, Wien (Anthologie)
2005 "Erklärung für Ruth". In: As long as. Milena Verlag, Wien (Anthologie)
2000 "Wie Luft". in: Erlebnis Jugend, Arachne Verlag, Wien (Anthologie)

Tätigkeitsbereiche

  • Filmvermittlerin
  • Institution: Mitarbeiterin
  • Studentin
  • Uni-Assistentin
  • Dramaturgin
  • Drehbuchautorin
  • Drehbuchübersetzerin