Profil

Home » Pool » Profil

Marie-Therese Thill

Web:
E-Mail: m.thill@gmx.at

Biografie

Geboren 1983 in Klosterneuburg, Niederösterreich. Nach der Matura 2001 Studium der Chemie an der Universität Wien. Die erfolgreiche Teilnahme an einem Theaterkritikwettbewerb von der Tageszeitung „Der Standard“ führt zum Wechsel ans Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Uni Wien, Abschluss 2009. Seit März 2008 in der Kulturredaktion des öffentlich-rechtlichen ORF tätig. Gestaltung von TV-Beiträgen von 10 Sekunden bis 10 Minuten für die Nachrichtensendungen der „Zeit im Bild“ sowie verschiedene Kulturmagazine wie „Kulturmontag“. 2010 erfolgt der Wechsel von der Kritiker- auf die Macherseite. Während des zweijährigen Drehbuchstudiums an der Hamburg Media School entstehen drei Kurzfilme und eine Experimental-Doku, die national und international erfolgreich auf Festivals gezeigt und ausgezeichnet werden. Der 17-minütige Abschlussfilm „Erbgut“ wird von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences für einen Studenten-Oscar nominiert. Seitdem Entwicklung von unterschiedlichen TV- und Kinoformaten, mit besonderem Interesse für Virtual Reality, serielles Erzählen und die Zusammenarbeit im Writers' Room.

Filmografie


  • "IM SCHATTEN DER ANGST" (AT), TV-Film ZDF/ORF, in Produktion


Konzept und Drehbuch gemeinsam mit Rebekka Reuber

Produktion: Mona Film/Tivoli Film

 

  •  "JÄGER" (AT) TV-Serie, in Entwicklung


Konzept: Patrick Vollrath

Produktion: Dor Film Produktion

 

  • "SAUBER BLEIBEN" (AT) TV-Serie, in Entwicklung


Konzept gemeinsam mit Rebekka Reuber, Regie: Mirjam Unger

Produktion: Mona Film

 

  • "DER REVERIE ZUSTAND" (AT) Kinofilm, 90 min in Entwicklung


Drehbuch: Marie-Therese Thill, Regie: Cristian Straub

Produktion: TamTamFilm, Hamburg

 

  •  "DIE FORSCHER" (AT), Kinofilm, 90 min, in Entwicklung


Drehbuch: Marie-Therese Thill, Regie: Matthias Zuder

Drehbuchwerkstatt München, 2013/2014

 

  • "ERBGUT" (Kurzfilm, 35 mm, 18’) Hamburg Media School, 2012


Auswahl Festivals & Auszeichnungen

*Student Academy Awards, Los Angeles, U.S.A. – finalist foreign film

*Diagonale 2013 – Festival of Austrian Film, Graz, Austria - competition short film – award: Bester Nachwuchsfilm

*mov. Filmfestival, Cologne, Germany – movy award 2013

*Rhode Island Film Festival, USA – “Hearts minds and souls” award

*Heartland Festival - awards: Jimmy Stewart Memorial Award,  Crystal Heart Award

*34. Festival Max Ophüls Preis, Wettbewerb Kurzfilm

*Tel Aviv International Student Film Festival, Tel Aviv, Israel

 

  • "AUSGLEICH" (Kurzfilm, Red, 10’) Hamburg Media School, 2011


* 35. Clermont-Ferrand International Short Film Festival, international competition

*4. Shortynale, Kurzfilmfestival Klosterneuburg, Österreich – Preisträger: Bester Film Klosterneuburg;

 

  •  "BEGEGNUNG" (Kurzfilm, 35mm, s/w, 7‘), Hamburg Media School, 2011


Zahlreiche nationale und internationale Festivalteilnahmen

Publikationen

Tätigkeitsbereiche

  • Dramaturgin
  • Drehbuchautorin
  • Presse-Filmjournalistin