Profil

Home » Pool » Profil

Christina Lag-Schröckenstein

Web: http://www.lagstone.com
E-Mail: chrisstone@gmx.com

Biografie

CHRISTINA LAG-SCHRÖCKENSTEIN/CHRIS STONE absolvierte ihre Studien in klassischer und Jazz-Gitarre am Konservatorium Wien und zeichnet sich besonders durch ihre musikalische Vielschichtigkeit aus, die sie im Laufe der Zeit im Zusammenspiel mit österreichischen und internationalen Größen der Musikszene beständig erweitern konnte. Darunter finden sich namhafte Musiker wie etwa Peter Rosmanith, Herbert Pirker oder auch Robert Riegler, die auch für die CD „Golden Day“ gewonnen werden konnten. Um auch in der internationalen Musikszene Fuß zu fassen, reiste Chris Stone im Herbst 2009 nach New York und erhielt dort große Anerkennung für ihre Kompositionen und ihre Fähigkeiten als Gitarristin bzw. Musikproduzentin u. a. von John Abercrombie und Vic Juris.

2006:Studiaufnahmen für ORF und TW1
2007-2009: Referentin des Jazztulln
Seit 2010: Chefin von Lagstone Records
Seit 2012: Kompositions-u. Produktionsarbeiten

Filmografie

Jahr: 2013
Titel: Schrittweise aus der Gewalt Teil 2
Regie: Jochen Graf, Katja Schröckenstein
Produktion: Maria Rösselhuma
Filmlänge: 27min
Tätigkeit: Filmkomponistin, Musikproduzentin

Publikationen

CD Golden Day/Chris Stone/Lagstone Music/ 2010
CD Unborn/Chris Sone/ Lagstone Music/ 2013
Schritte Gegen Gewalt/Katja Schröckenstein/Autonome Österreichische Frauenhäuser/2013
derzeit Kurzfilm für WGM (Wiener Gewässermanagement)

Tätigkeitsbereiche

  • Filmkomponistin
  • Filmmusikerin
  • Musik Supervisor