Warum feiern. Beiträge zu 100 Jahren Frauenwahlrecht

Wir freuen uns, dass wir einen Beitrag für diese Sammlung aktueller politischer Forderungen verfassen konnten, die u.a. erörtert, was es im Hinblick auf Kämpfe um politische Partizipation zu feiern gilt und welchen Platz dabei Fragen nach Geschlechtergerechtigkeit einnehmen müssen.

Das Buch ist Anfang Oktober erschienen (Edition Atelier, 288 S.), in nächster Zeit gibt es einige Buchpräsentationen mit Gesprächen, u.a. am 12. November in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur, am 14. November in der Steiermärkischen Landesbibliothek und am 21. November im Depot. Weitere Termine (etwa in den Bundesländern und rund um die Frauenwahlrechts-Ausstellung im Volkskundemuseum im März 2019) sind in Planung.