8. Jänner 2018, 20 Uhr, Admiral Kino

Frei nach dem Roman “Am Anfang war die Nacht Musik” von Alissa Walser inszeniert Barbara Albert in Licht Ausschnitte aus dem Leben der blinden Pianistin und Komponistin Mademoiselle Paradis, gespielt von der großartigen Maria Dragus.

Es war uns eine Freude, so viele Mitglieder eines Filmteams wie noch nie begrüßen können. Licht, der 14-fach für den Österreichischen Filmpreis 2018 nominiert ist, wurde von einer Filmcrew mit zahlreichen Frauen realisiert. Viele davon waren beim KinoSalon zu Gast und standen bei der Publikumsdiskussion und beim anschließenden Vernetzen für Gespräche zur Verfügung:

Zu Gast: Barbara Albert (Regie), Kathrin Resetarits (Drehbuch), Christine A. Maier (Kamera), Katharina Wöppermann (Szenenbild), Veronika Albert (Kostüm), Helene Lang (Maske), Niki Mossböck (Schnitt), Lisa Oláh (Casting) und Ursula Wolschlager (Koproduktion und Projektentwicklung).

Im Anschluss an das Filmscreening und das Publikumsgespräch luden wir zu einem Glas Wein und zu Gesprächen ins Foyer.

Eintritt frei, Anmeldung unter reservierung@admiralkino.at

 

Wir danken dem Admiral Kino und seiner Betreiberin Michaela Englert für die Kooperation sowie Zantho für feine Weine.

Danke an unsere KinoSalon-Förderer:

logo-ffw-neu_2

LITERAR MECHANA