gdfly

Am 7. März 2017 präsentierten wir in Kooperation mit UN Women die Wien-Premiere von Girls don’t fly. Die Wiener Regisseurin Monika Grassl gewann mit ihrem Film über Ghanas erste und einzige Flugschule für Mädchen den Dokumentarfilmpreis des Filmfestival Max-Ophüls-Preis 2016. Monika Grassl portraitiert beeindruckende junge Frauen, die lernen müssen, nicht nur für ihre Zukunft sondern auch für sich selbst zu kämpfen. Girls don’t fly zeigt, wie komplex und facettenreich “Hilfe zur Selbsthilfe” sein kann und unterwandert am Ende sämtliche Erwartungen.

Begrüßungsworte kommen von Barbara Fränzen (BKA Filmabteilung) und Désirée Schweitzer (Präsidentin UN Women Nationalkomitee Österreich), moderiert wurde von Wilbirg Brainin-Donnenberg (FC Gloria).

Im Anschluss an den Film gab es die Gelegenheit zur Vernetzung bei einem Glas Wein.
7. März 2017, 19 Uhr, Admiral Kino, Burggasse 119, 1070 Wien