Teil #1: From Sundance to Vienna
Framing Reality ist eine international orientierte Filmserie, die thematisch verbundene, aktuelle wie historische Filme, Programme und Gäste nach Wien bringt. Framing Reality versteht sich als Plattform für verschiedene Zugänge zu Film und zeigt diese durch die wechselnden Kuratorinnen und Gruppen, welche die Reihe gestalten und programmieren. Der erste Teil dieser Filmserie war prämiertem Genrekino aus Sundance gwidmet und stellte weiters in 2 Personalen Arbeiten der Filmemacherinnen Barbara Kopple (Oscar-Preisträgerin) und Lynn Shelton vor.

26. Juni – 3. Juli 2014, Filmcasino Wien

in-a-world-01a