Die Lebenden von Barbara Albert erzählt die persönliche Reise der 25jährigen Sita. Eine Reise in die belastete Vergangenheit ihrer eigenen Familie; eine Reise, die sie von Berlin über Wien und Warschau bis nach Rumänien führt. Ein Film über Heimatlosigkeit und Selbstfindung, über Hoffnung und Verantwortung.

Special Guest: Barbara Albert
Moderation: Wilbirg Brainin-Donnenberg

Die Lebenden
Spielfilm, Regie und Drehbuch: Barbara Albert, A/D/PL 2012, 112 min.
Kamera: Bogumił Godfrejów, Schnitt: Monika Willi, Ton: Dietmar Zuson, Kostümbild: Veronika Albert, Szenenbild: Enid Löser, Musik: Lorenz Dangel
Mit: Anna Fischer, Hanns Schuschnig, August Zirner, Daniela Sea, Itay Tiran, Winfried Glatzeder, Almut Zircher

www.dielebenden.at

15. November 2012, 20 Uhr, Admiral Kino, Burggasse 119, 1070 Wien