ProPro – das Produzentinnen-Programm von Esther Krausz und Ursula Wolschlager, eine Initiative des Filminstituts zur Stärkung von Filmproduzentinnen, präsentiert ein Branchenevent zu aktuellen Entwicklungen im TV-Sektor. Das Programm bietet der TV- und Filmbranche eine Auseinandersetzung über aktuelle Herausforderungen an Produktionsprozessen und TV-Finanzierungen, sowie kreative und innovative Strategien . 

Der erste österreichische Drehbuchwettbewerb für Serien wird präsentiert, der vom BMDW ins Leben gerufen wurde. Weitere Schwerpunkte des Programms sind international besetzte Podiumsgespräche, Impulsvorträge und Case Studies mit Expert*innen aus TV- und Serien-Produktion.

Als Panel-Gäste werden hochkarätige Expertinnen der europäischen TV- und Serien-Produktion erwartet, u.a. Katharina Schenk, Leiterin der ORF-Hauptabteilung Fernsehfilm, Marike Muselaers, CEO Lumière Group und Caroline Palmstierna, Sales-Expertin und Spin Doctor für TV-Produktionen.

Um Anmeldung wird gebeten bis zum 13.11.2019 unter: propro@filminstitut.at
Um 14:00 beginnt der öffentlich zugänglichen Teil – all genders welcome.

Mehr Informationen zum Programm hier.

18.11.2019, Aula der Wissenschaften
Säulenhalle 1.OG, Bäckerstraße 20, 1010 Wien