FC GLORIA stellt sich vor

Mit etwa 70 geladenen Frauen aus der Österreichischen Filmbranche startete FC Gloria im Juni 2010 mit einer Vorstellung des Mission-Statements und zukünftiger Aktivitäten wie Vernetzung, Datenbank, Mentoring, Lobbying, Frauenfilmpreis. Ziel war es, Bedürfnisse der Film-Frauen zu erheben, das bis dahin Geplante zur Diskussion zu stellen, Ideen für mögliche Erweiterungen des Mission-Statements zu sammeln. Schnell entfachte eine hitzige Quotendiskussion, die auch die Themenwahl für den nächsten Salon bestimmte.