Eigensinn–Courage–Humor

Strategien und Werkzeuge für individuelle und strukturelle Veränderungen zur Gleichstellung von Frauen in der Filmbranche

In einem Impulsreferat machte uns Eva Novotny auf tückische Fallstricke, Machtspiele, versteckte Ideologien und falsche Waffen aufmerksam. Ihre Themen behandelten den weiblichen Eigensinn, die Courage im Aufbrechen von patriarchalen Strukturen und die Bedeutung von Humor.

Wilbirg Brainin-Donnenberg moderierte die Expertinnenrunde mit:
Eva Novotny, Psychotherapeutin, Sozialwissenschaftlerin.
Andrea B. Braidt, die uns als Filmwissenschaftlerin von ihren Strategien im universitären System berichtete.
Anna Sporrer, die uns als Juristin und langjährige “Frauenrechtlerin” nicht nur über die Rechte, sondern vor allem über die notwendigen strategischen Partnerschaften zur Durchsetzung in der Praxis schulte.

An unserem dritten Salon im Gartenpalais Schönborn nahmen 76 Frauen teil.