Bei FC Gloria – Frauen Vernetzung Film engagieren sich Frauen aus den verschiedensten Bereichen der Filmbranche. Seit 2010 setzen wir uns erfolgreich für Geschlechtergerechtigkeit in der österreichischen Filmbranche ein.

Unsere Vision: gleich viele Männer wie Frauen* machen Filme und haben dafür gleich hohe Budgets zur Verfügung. Film als machtvolles, meinungs- und kulturbildendes Medium soll die Diversität der Gesellschaft vor und hinter der Kamera abbilden.

NEUIGKEITEN UND EVENTS

Preisträgerinnen FC Gloria Filmpreise 2018

Wir gratulieren herzlich den Preisträgerinnen der FC GLORIA FILMPREISE 2018: GLORIA – KARINA RESSLER GLORIETTE – SABINE MARTE GLORIOSA – KATHARINA BIRÓ LOUISE-FLECK-PREIS – CAROLINE BOBEK Foto: Jacqueline Godany / APA V.l.n.r.: Julia Pühringer (Gloria-Jury), Sabine...

mehr lesen

FC Gloria KinoSalon 23

Unser nächster KinoSalon ist quasi geheim – in Kooperation mit dem Drehbuchforum bekommen wir die Gelegenheit, die erste Episode der 4. Staffel von Bron / Die Brücke zu sehen. Persönlich präsentiert von Camilla Ahlgren, der Headwriterin der schwedisch-dänischen...

mehr lesen

L’ANIMALE goes Frauenvolksbegehren

L'Animale von Katharina Mückstein feierte Anfang des Jahres seine Premiere bei der Berlinale, wurde seither auf unzähligen Filmfestivals weltweit gezeigt und gewann mehrere Preise - zuletzt das "Goldene Auge" des Filmfest Zürich für den besten deutschsprachigen Film....

mehr lesen