TANDEM

Bist du auf dem Sprung, das erste Mal als Head of Department bei einem Film zu arbeiten? Oder ist es für dich der zweite Film als Head in deinem Fachbereich? Dann ist das TANDEM-Programm auf dich zugeschnitten. 

Am 1. Februar 2023 startet ein neues Fortbildungsprogramm zur Stärkung und weiteren Professionalisierung von Frauen* als Head of Department in allen Gewerken.

TANDEM ANTRAG

Formulare zum Download

Antraggstellung ab 1.2.2023

TANDEM FAQ

Details & Fragen

Einreichung, Fristen & Fördersummen

Tandem Antrag per Mail: 

tandem@fc-gloria.at

Ziel des Tandems

Die Antragstellerin* wird durch eine kompetente und erfahrene Kollegin oder Kollegen aus demselben Gewerk mit Fachwissen unterstützt und gecoacht. Dieser spezifische, fachliche Support wird mit einem Betrag von 5.000,- Euro pro Einreichung und TANDEM gefördert. Voraussetzung dafür ist, dass die Antragstellerin* bei einem ersten oder zweiten Film als Head eines Departments für ein anfinanziertes Projekt in Vorverhandlung ist oder bereits vertraglich verpflichtet wurde. Die Antragstellerin kann den fachlichen Support einer* erfahrenen Kolleg*in aus demselben Fachbereich entweder in der Vor- bzw Nachbereitung oder während eines Filmprojekts in Anspruch nehmen. Der Zeitraum für ein TANDEM ist auf fünf bis maximal zehn Tage begrenzt.

Als Abgeltung für den zeitlichen Aufwand und den fachlichen Wissenstransfer werden 5.000,- Euro netto pro Tandem und Einreichung ausschließlich und direkt an die Tandem-Partner*in ausbezahlt. Diese Abgeltung ist nicht Teil der Finanzierung eines Filmprojekts.

Zusammensetzung des Tandems

TANDEM TEAM = 1 Antragssteller*in als Head of Department + 1 Tandempartner*in als fachlicher Support

Die Antragstellerin* hat freie Hand in der Wahl der Tandempartner*in. Das gilt sowohl für die Frage, in welchem Land die Tandempartner*in arbeitet und lebt, als auch für Sprache, Alter und Geschlecht. Voraussetzung ist die ausreichende Qualifikation der unterstützenden Tandempartner*in sowie, dass der fixe Betrag von 5.000,- Euro netto, der für die fachliche Leistung der Tandem Partner*in vorgesehen ist, nicht überschritten werden darf. Etwaige Reise- und Übernachtungskosten für die Dauer des Tandems können mit einem zusätzlichen Betrag  von max 1.000,- Euro brutto abgegolten.

Antragsstellung bei FC Gloria

Die Filmschaffende beantragt die Förderung eines Tandems direkt bei FC Gloria. Der Antrag wird von einem Dreierteam aus unterschiedlichen Gewerken gelesen und in weiterer Folge auch von FC Gloria begleitet.

15 Tandems für 2023

15 x 5000€ für Frauen* als Head of Departments im Film

Was wir uns von dem TANDEM erwarten

Filmschaffende wissen selbst am besten, welche Art von Support sie brauchen. Das TANDEM ermöglicht innerhalb eines klaren Rahmens individuell zu entscheiden, wessen Expertise in welcher Phase ihrer Karriere hilfreich ist. Die Möglichkeit, im Zuge des TANDEMS internationale Kontakte zu knüpfen, wird vielen Filmschaffenden helfen, sich künftig auf einem internationalisierten Filmmarkt besser zu positionieren.

Das TANDEM-Projekt dient als begleitende Maßnahme des Österreichischen Filminstituts zur Gleichstellung der Geschlechter und soll helfen, die nach wie vor bestehende Vertrauenshürde seitens mancher Produktionen gegenüber Frauen als Head of Department abzubauen. Dem Argument, der fehlenden Erfahrung als Head of Department, wird durch das TANDEM mit erfahrenen Filmschaffenden* begegnet.

Die inhaltliche Begleitung und finanzielle Abwicklung des TANDEM-Projekts durch FC Gloria ist eine Weiterentwicklung des erfolgreichen Mentoringprogramms. Das TANDEM Programm steht allen Frauen* im Film offen, die die Teilnahmebedingungen erfüllen.

Ein Fortbildungsprogramm von FC Gloria Frauen* Vernetzung Film – finanziert und gefördert durch das Österreichische Filminstitut.