FC-Gloria-Home-Bierdeckel-Frauen-red

FC Gloria – Frauen Vernetzung Film versteht sich als Gruppe von Individuen aus verschiedensten Bereichen der Filmbranche. Seit 2010 setzen wir uns erfolgreich auf vielen Ebenen für Geschlechtergerechtigkeit in der österreichischen Filmbranche ein.
Unser Ziel ist, dass gleich viele Männer und Frauen* Filme machen und dafür gleich hohe Budgets zur Verfügung haben.  Das machtvolle, meinungs- und kulturbildende Medium soll die Diversität der Gesellschaft vor und hinter der Kamera abbilden.

Neuigkeiten und Events


Podiumsdiskussion: Und hier?

Über Geschlechter(un)gleichheit in der österreichischen Filmbranche 9. Dezember 2017, 16.30, Österreichisches Filmmuseum Die Retrospektive Bigelow & Co. des Österreichischen Filmmuseums stellt Fragen nach “Männergenres” und “Frauenfilmen” und gibt Gelegenheit, strukturelle Ungleichheiten, Freiräume sowie Motive institutioneller und individueller Gewalt zu diskutieren. [weiterlesen]
weiterlesen
bierdeckelSchuh

FC Gloria fragt: WO DRÜCKT DER SCHUH?

FC Gloria fragt: Wo drückt der Schuh? 7. Dezember 2017 Wo drückt Regieassistentinnen, Garderoberinnen, Maskenbildnerinnen, Szenenbildnerinnnen, Kostümbildnerinnen, Kamerafrauen und –assistentinnen, Aufnahmeleiterinnen, Beleuchterinnen, Koordinatorinnen, Editorinnen, Schnittassistentinnen, Innenrequsiteurinnen, Fahrerinnen, Produktionsassistentinnen, Aufnahmeleiterinnen, ect. … der Schuh? Welche Schwierigkeiten begegnen Euch im Berufsleben? Bringt [weiterlesen]
weiterlesen
daughters-of-the-dust-1

KinoSalon 18 – Carte Blanche: Magdalena Miedl und Julia Pühringer

28. November 2017, 20 Uhr, Admiral Kino, Burggasse 119, 1070 Wien Filmscreening Daughters of the Dust Im Anschluss 
Gespräch mit den Journalistinnen Magdalena Miedl und Julia Pühringer Moderation: Wilbirg Brainin-Donnenberg (FC Gloria, Drehbuchforum Wien) Im Anschluss laden wir zu einem Glas Wein [weiterlesen]
weiterlesen
A023_C013_0311AJ

KinoSalon 17 – zu Gast: Tatjana Turanskyj

18. November 2017, 20 Uhr, Admiral Kino, Burggasse 119, 1070 Wien Film: Top Girl oder La déformation professionnelle Tatjana Turanskyj ist Drehbuchautorin, Feministische Regisseurin (Eine flexible Frau, Top Girl oder la déformation professionnelle, Orientierungslosigkeit ist kein Verbrechen), Performerin und Mitbegründerin von ProQuote [weiterlesen]
weiterlesen
Pitching

Pitching-Veranstaltung IF SHE CAN SEE IT, SHE CAN BE IT

Im Rahmen des Drehbuchwettbewerbs zu Frauen*figuren jenseits der Klischees fand auch dieses Jahr anschließend an die Preisverleihung der 1. Stufe des Wettbewerbs eine Pitching-Veranstaltung statt, um möglichst vielen Stoffen eine Chance zur Weiterentwicklung zu geben. Aus den 77 für den [weiterlesen]
weiterlesen